photo
Bewertungen:   (0)

Freiwilligenarbeit und Hilfsprojekte in Peru

Wir beraten dich!

Aissatou hilft Dir gerne, ein geeignetes Projekt für Dich zu finden

 Frage stellen
Mo – Fr: 09:00 - 19:00 Uhr

Ob Machu Picchu oder Nazca Linien, die spannende Geschichte Perus ist noch an vielen Orten sichtbar. Während deines Freiwilligendienstes entdeckst du nicht nur die lebendige Geschichte des Anden-Landes, sondern siehst auch ein Land, dass gegen die Armut kämpft. Um Peru im Kampf gegen die Armut zu unterstützen, bieten wir dir Freiwilligenarbeit in den Bereichen Sozialarbeit, Medizin und Bildung an. Falls du dich für die Natur und Tiere Perus interessierst, hast du auch die Möglichkeit in einem unserer Freiwilligenprogramme im Umweltschutz im Amazonas Regenwald mitzuarbeiten.

No projects found

Freiwilligenarbeit in Peru - Fakten

Peru liegt an der Westküste Südamerikas und hat mehr als 30 Millionen Einwohner, wovon über 7 Millionen in der Hauptstadt Lima wohnen. Während deiner Freiwilligenarbeit wirst du die Peruaner als fröhliche Menschen kennenlernen, die sich trotz der Probleme und Armut in ihrem Land, immer an den schönen Seiten des Lebens erfreuen und dich mit ihrer Lebensfreude schnell anstecken. Viele NGOs in Peru arbeiten jeden Tag daran die Armut und Ungleichheit des Landes zu ändern und du kannst durch Freiwilligenarbeit in den Bereichen Sozialarbeit, Medizin und Bildung zu diesen Verbesserungen beitragen.

Peru ist das Land der verborgenen Schätze, denn viele der Zivilisationen, die vor der Ankunft der spanischen Kolonialisten das Land bevölkerten – beispielsweise die Inkas, die einen großen Teil Südamerikas beherrschten – haben viele Stätten hinterlassen, die heute zu den Hauptattraktionen des Landes gehören. In deiner Freizeit von der Freiwilligenarbeit solltest du auf jeden Fall Orte wie Valle Sagrado, das heilige Tal der Inkas, Machu Picchu und die mysteriösen Nazca-Linien, antike Geoglyphen in der Pampas de Jumana im Süden Perus, besichtigen und dich wie ein Abenteurer fühlen. Während du Freiwilligenarbeit in Peru leistest, solltest du auch das historische Zentrum der Hauptstadt Lima nicht verpassen, das 1988 zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Da wir Projekte für Freiwilligenarbeit in Cusco haben, wirst du auch diese Stadt kennenlernen, deren interessante Mischung aus Inka Kultur und kolonialer Kultur sich in der wunderschönen Architektur widerspiegelt.

Durch seine geographische Lage hat Peru eine große Vielfalt an Landschaften und Ökosystemen. Wenn du dich für Freiwilligenarbeit im Bereich Umweltschutz interessierst, bietet dir Peru ein einmaliges Erlebnis im Amazonas Regenwald. Gleichzeitig kannst du während deiner Freiwilligenarbeit die drei großen Landschaftszonen Perus erkunden: Die Küste am Pazifik, die majestätischen Anden und den Amazonas Dschungel. Jede dieser Zonen hat ihr eigenes Ökosystem, wodurch Peru ein traumhaftes Ziel für Naturliebhaber ist, die Freiwilligenarbeit in Ausland leisten wollen.

Wähle Peru als Ziel für deine Freiwilligenarbeit, denn hier hast du eine große Auswahl an Projekten die zu deinen Vorstellungen und Kenntnissen passen: Sozialarbeit, Bildung, Natur, Tiere und Medizin. Außerdem lernst du während deiner Freiwilligenarbeit den Zauber der Inka und der Peruaner kennen.


Lima
7 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Standard Sprachkurse
3 Kurse (1 Wo.) ab 271 EUR Endpreis
Cusco
6 Sprachkurse
Bildungsurlaub
Standard Sprachkurse
2 Kurse (1 Wo.) ab 271 EUR Endpreis
Wir beraten dich!

Sabina hilft Dir gerne, ein geeignetes Projekt für Dich zu finden

 Frage stellen
Mo – Fr: 09:00 - 19:00 Uhr

Visum und Einreise für Freiwilligenarbeit in Peru

In Peru gibt es kein spezielles Volunteer Visa. Bei deiner Einreise erhältst du ein Touristenvisum, mit dem du für 90 Tage im Land bleiben darfst. Wenn du schon vorher weißt, dass du länger bleiben möchtest, kannst du direkt bei der Einreise darum bitten die vollen 180 Tage für deinen Aufenthalt zu bekommen. Ansonsten kannst du dein Touristenvisum auch später in Lima verlängern lassen. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit das Land zu verlassen und bei der neuen Einreise erneut 90 Tage gewährt zu bekommen.
Da sich die Visabestimmungen ändern können, besuche bitte vor deiner Ausreise die Website der Botschaft, um die aktuellsten Informationen zu erhalten.

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Lima Avenida Arequipa 4202-4210
Lima 18 ( Miraflores)
Peru

Tel.: (00511) 212 50 16
Fax: (00511) 422 64 75
E-Mail: info@lima.diplo.de


 

Botschaft der Republik Peru
Mohrenstraße 42
10117 Berlin
Deutschland

Tel.: 030 - 2064103
Fax: 030 - 20641077
E-Mail: info@embaperu.de